CPV-Code / Auftragsgegenstand

90650000-8
Asbestbeseitigung

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Ort der Ausführung

Planckstraße 1, 64291 Darmstadt

Art und Umfang der Leistung

Im Rahmen der Revisionierung eines Elektronenkühlers, der in den 1980er Jahren, in einem Speicherring der GSI Beschleunigeranlage eingebaut wurde, müssen die im Elektronenkühler verbauten Glasfasergewebe aus Amphibol (Krokydolit), sowie Stopfmaterial aus Chrysotilasbest, ausgebaut und entsorgt werden. Im Zuge der Planung der Revisionierung wurde durch einen Sachverständigen für Asbestrevision und Asbestanalytik ein Arbeitsplan festgelegt und durch die zuständige Behörde (RP Darmstadt, Dez. für Arbeitsschutz) genehmigt.

Aktuell ist nicht bekannt, ob und in welchem Umfang sich in den zu demontierenden Komponenten Asbest befindet. In jedem Fall sind Heizmanschetten aus Glasfasergewebe verbaut.

Die ausgeschriebenen Leistungen umfassen die Arbeiten gemäß diesem Arbeitsplan (079_GSI Arbeitsplan Stand 12.09.22), siehe Ausschreibungsunterlagen, durchzuführen und die Gefahrstoffe fachgerecht einer Entsorgung zuzuführen.

Die Arbeiten müssen dabei so ausgeführt werden, dass der Elektronenkühler nach Beendigung der Arbeiten weiter genutzt werden kann.

Bei der Freilegung der zu entsorgenden Materialien, wird der Auftragnehmer vom technischem Personal des Auftraggebers unterstützt.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

90650000-8
Asbestbeseitigung

Abgabefrist

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service