CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National VOB

Mandant

STADTBAU MOERS Entwicklung Erschließung Verwaltungsgesellschaft mbH

Ort der Ausführung

Vinzenzstraße 37, 47441 Moers

Art und Umfang der Leistung

Die Realschule-Heinrich-Pattberg in Moers ist als 3,5-zügige Gebundene Ganztagsschule die einzige Realschule in Moers. Auf dem Schulgelände befinden sich sieben einzelne Gebäude unterschiedlichen Baujahrs.

Die beiden ältesten Gebäude wurden im frühen zwanzigsten Jahrhundert für die ehemalige Bergschule als Backsteingebäude mit Satteldach errichtet. Dieser "Altbau" hat drei Geschosse und ist komplett unterkellert, er beinhaltet Unterrichtsräume, die Verwaltung, diverse Lager- und Technikräume. In den frühen 1990er Jahren wurden zwei neue Unterrichtsgebäude (Gebäude I+II) ergänzt (1 Klassentrakt, 1 naturwissenschaftlicher Trakt), die durch einen T- förmigen Verbindungsgang auf der Ebene des 1. Obergeschosses an den "Altbau" angebunden sind. Ferner befindet sich eine neue Mehr-fach- Sporthalle mit Forum, eine offene Pausenhalle (ehemaliger Fahrradabstellplatz) und ein 2-geschossiger Pavillon mit zusätzlichen Unterrichtsräumen auf dem Gelände. Die große Mehrfach-Sporthalle wurde im Jahr 2003 neu errichtet und soll nicht verändert werden. Der Klassenpavillon und die Pausenhalle sollen im Zuge der Gesamtmaßnahme zurückgebaut werden.

Es ist beabsichtigt auf Grundlage einer Bedarfsanalyse mit Raumkonzept den Neubau einer Mensa mit Forum und Verwaltung sowie die Sanierung und Umbau der vorhandenen Schulgebäude.

Während des gesamten Projekts soll der Schulbetrieb aufrechterhalten werden.

Für die anstehende Neubaumaßnahme ist im April 2022 ein Modulbau abgebrochen worden. Im Bereich der Abbruchfläche sowie weiterer Schulhofflächen wird kurzfristig eine Baugrundverbesserung (Verfahren RSV) ausgeführt werden. Zur Vorbereitung dieser Arbeiten sowie im Vorgriff auf die späteren Baumaßnahmen werden mit dieser Ausschreibung die grundlegenden Leistungen der Baustelleneinrichtung angefragt. Die Baustellenzufahrt für die Baumaßnahmen erfolgt über den Lehrerparkplatz (neben Hausnummer Uerdinger Str. 64 in Moers). Am hinteren Ende des Parkplatzes wird eine neue Zufahrt auf das Grundstück geschaffen. Von dort wird die Baustraße entlang der nördlichen Grundstücksgrenze erstellt auf Flächen, die derzeit unterschiedlich genutzt und ausgebaut sind:

- Fahrradhof, gepflastert,

- Rasenflächen,

- Pflanzbeet mit Sträuchern und Einzelbäumen,

- vorh. Pflasterfläche (Teilbereich des Pausenhofes).

Der Baustellenbereich wird mittels Bauzaun abgesichert. Als Fluchtweg muss innerhalb des Baustellenbereiches ein provisorischer Gehweg angelegt werden (betrifft 2 Klassenräume).

Gegenstand der Ausschreibung sind die Leistungen im Zusammenhang mit einer Aufzuganlage.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45262110-5
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service