Titel der Ausschreibung

BW 2492 Neubau Unterführung Hastedter Brückenstraße, Bremen: Objektplanung Ingenieurbauwerke und Tragwerksplanung

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

14.02.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Sondervermögen Infrastruktur der Stadtgemeinde Bremen, vertreten durch Amt für Straßen und Verkehr

Ort der Ausführung

Herdentorsteinweg 49/50, 28195 Bremen

Art und Umfang der Leistung

Für die Entwicklung des Radwegpremiumroutennetzes in Bremen sollen verschiedene Routen entstehen. Die Route D.15 soll in Bremen-Hastedt entlang des Osterdeichs verlaufen und die in Dammlage verlaufende Hastedter Brückenstraße, welche die Zufahrt zur Erdbeerbrücke/Karl-Castens-Brücke (BW 463) ist, kreuzungsfrei unterführen.

Die Radwegpremiumroute verläuft an beiden Seiten der Unterführung unmittelbar am Fuße des Osterdeichs. Eine neue Unterführung soll diese beiden Punkte möglichst linear miteinander verbinden, so dass die Radfahrenden keine Einschränkungen haben durch beispielsweise eingeschränkte Sicht durch Verschiebung der Fahrbahn. Um die Unterführung möglichst kurz zu gestalten, kann die Grünfläche östlich der Hastedter Brückenstraße eingeschnitten werden, so dass nur der eigentliche Straßenkörper unterquert wird.

Die Baukosten für die Unterführung inkl. Trogbauwerke auf der Ost- und Westseite betragen ca. 3,6058 Mio. EUR (brutto).

Im Rahmen dieser Vergabe werden die erforderlichen Planungsleistungen für die neu herzustellende Unterführung ausgeschrieben.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

14.02.2023

Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen