Titel der Ausschreibung

E10/ Übertragungswagen Ü30

CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Norddeutscher Rundfunk

Ort der Ausführung

Rothenbaumchaussee 132-134, 20149 Hamburg

Art und Umfang der Leistung

Der NDR will den 2009 in Dienst gestellten Hörfunk-Übertragungswagen Ü30 nach dann über 14jähriger Nutzung außer Betrieb nehmen. Ein neuer Übertragungswagen mit der Bezeichnung Ü30 muss nicht nur als Ersatz für den alten Ü30 dienen, sondern auch neue Produktionsformate erschließen, indem zusätzlich zu den Musikproduktionen auch beglei-tende Bildproduktionen ermöglicht werden. Damit soll der neue Ü30 sowohl die klassi-schen Hörfunkformate Musik-Aufzeichnung und -Übertragung als auch neue bildunterstützte Streaming-Formate bedienen können.

Das Chassis des neuen Ü30 muss als LKW-Kastenwagen mit ca. 12 m Länge gebaut werden. Der Wagenaufbau ist unterteilt in die drei Räume Tonregie, Technikraum und Geräteraum. Neben Karosseriebau und Innenausbau sind zahlreiche Staufächer, Ein- und Anbauten wie auch die Elektro- und Klimatechnik des Fahrzeugs zu realisieren. Die zu liefernde Techni-kausstattung umfasst unter anderem Audio-, Kommando-, Video- und IT-Komponenten.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen