CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

n.V.

Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Stadt Emsdetten

Ort der Ausführung

Am Markt 1, 48282 Emsdetten

Art und Umfang der Leistung

Die Stadt Emsdetten beabsichtigt in der Wannenmacherstraße 55, 48282 Emsdetten, eine Erweiterung und die Sanierung der Wilhelmschule zu realisieren. Die Gesamtfläche teilt sich im Wesentlichen auf in:

- Bauteil Bestandssicherung (6.599 m³ BRI)

- Bauteil Erweiterung (8.596 m³ BRI).

Art und Umfang der wesentlichen Leistungen beinhalten eine Blitzschutzanlage für die Wilhelmschule

- Austausch der NSHV Gymnasium Martinum durch eine neue NSHV

- Demontage von Altbestand, erhalt von wieder verwendbaren Komponenten und erzeugen von Provisorien.

- Errichten, Wartung und Demontage einer Baubeleuchtung.

- Austausch, Ergänzung und Neuerrichtung von Elektroinstallationen im Alt und Neubau

o Inkl. Leitungen, Trassen, Brüstungskanäle, Schalter, Steckdose, Beleuchtung und KNX-Komponenten.

- Austausch der bestehenden Beleuchtungsanlage, sowie Ausstattung des Neubaus mit Beleuchtung, teilweise KNX gestützt.

- Errichtung einer Glasfaser gestützten Netzwerkanlage inkl. Datenschränke, Datendosen, Accesspoints, Schnittstellen Vorbereitung.

- Errichtung einer Sicherheitsbeleuchtungsanlage

- Verlegung von für eine ELA benötigten Leitungen

- Errichten einer PV-Anlage

CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen