CPV-Code / Auftragsgegenstand

71300000-1
Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

Magistrat der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn

Ort der Ausführung

Über der Lahn 1, 65549 Limburg a. d. Lahn

Art und Umfang der Leistung

Die Kreisstadt Limburg a.d. Lahn beabsichtigt einen Auftrag für die Erstellung der kommunalen Wärmeplanung für die Stadt Limburg a. d. Lahn zu vergeben.

Der Auftrag umfasst folgende Leistungen:

Erstellung der kommunalen Wärmeplanung für die Stadt Limburg a. d. Lahn:

Auf Grundlage des hessischen Energiegesetzes (HEG) und des Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (WPG) des Bundes ist die Stadt Limburg verpflichtet ein kommunale Wärmeplanung zu erstellen.

Die kommunale Wärmeplanung soll Basis einer Strategie für die treibhausgasneutrale Wärmeversorgung bis zum Jahr 2045 sein. Sie soll dafür den Sachstand der aktuellen Wärmeversorgung, die verschiedenen Perspektiven der Wärmeversorgung aus erneuerbaren Energiequellen, Abwärme und KWK (auf Basis Erneuerbarer Energien), sowie die Senkung des Wärmebedarfs durch Effizienzmaßnahmen aufzeigen.

Wesentliche Inhalte umfassen:

1. systematische und qualifizierte Bestandsanalyse,

2. Potenzialanalyse im Wärmebereich,

3. treibhausgasneutrales Szenario der Wärmeversorgung für das Jahr 2045 mit Zwischenzielen für die Jahre 2030, 2035, 2040

4. Festlegung der kommunalen Wärmewendestrategie und eines Maßnahmenkatalogs zur Erreichung der Ziele

Die Erstellung soll mit einem umfassenden Beteiligungskonzept begleitet werden.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

71300000-1
Dienstleistungen von Ingenieurbüros

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service