Titel der Ausschreibung

Erstellung und Durchführung einer sozioökonomischen Studie / Evaluation für das Naturschutz-Projekt "Lebensnetz Börde"

CPV-Code / Auftragsgegenstand

72314000-9
Datenerhebung und -zusammentragung

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V.

Ort der Ausführung

Steinfelder Str. 10, 53947 Nettersheim

Art und Umfang der Leistung

Im Rahmen des im Bundesprogramm Biologische Vielfalt durch das Bundesamt für Naturschutz, das Land NRW sowie durch die drei Kreise Düren, Euskirchen und Rhein-Erft geförderten Naturschutz-Verbundprojektes "Lebensnetz Börde" vergeben die drei Biologischen Stationen "Biologische Station im Kreis Düren e.V.", "Biologische Station Kreis Bonn / Rhein-Erft e.V." und "Biologische Station im Kreis Euskirchen e.V." gemeinsam die Durchführung einer sozioökonomischen Studie nach den Standards der "DeGEval - Gesellschaft für Evaluation" in Form eines Vorher- Nachher-Vergleichs zur Dokumentation der Wirksamkeit des Kommunikations- und Vermittlungsansatzes des Projektes "Lebensnetz Börde".

Die sozioökonomischen Auswirkungen des Projektes auf die verschiedenen Akteure, Zielgruppen und Stakeholder des Projektes innerhalb der Projektkulisse sollen mittels der Studie evaluiert werden. Der Vorher-Nachher-Vergleich soll durch Befragung (z. B. leitfadengestützte Interviews) der unterschiedlichen, mit dem Projekt in Verbindung stehenden, Personengruppen wie z. B. Kommunen, Behörden, Landnutzern, Flächeneigentümern, Künstlern, Naturschutzinstitutionen und naturinteressierten Bürgern erfolgen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

72314000-9
Datenerhebung und -zusammentragung

Abgabefrist

n.V.

Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service