Titel der Ausschreibung

Fliesenarbeiten, 1. BA - Erweiterung des Georg-Büchner-Gymnasiums in Seelze/ST Letter

CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

17.01.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Stadt Seelze

Ort der Ausführung

Rathausplatz 1, 30926 Seelze

Art und Umfang der Leistung

Die Stadt Seelze beabsichtigt die Erweiterung des Georg-Büchner-Gymnasiums in Seelze, Stadtteil Letter durch den Bau eines neuen Gebäudekomplexes. Geplant ist ein Erweiterungsbau als Neubau, bestehend aus zwei 3- geschossigen Baukörpern (Bauteil A und Bauteil B) und einem 1-geschossigen Verbindungsbau. Der Bauteil B soll im ersten Bauabschnitt (1.BA) hergestellt werden.

Das Leistungsverzeichnis beinhaltet hierfür die erforderlichen Fliesenarbeiten sowie die Sanierungsund Umbauarbeiten der Duschen, Umkleiden und Toiletten im Bauteil G, Bestandsbau "Kleine Sporthalle".

Der geplante Neubau besteht aus einem 3-geschossigen Baukörper (~ 16.400 m³ Bruttorauminhalt), der Ganztagsbereich, Allgemeine Unterrichtsräume sowie Fachunterrichtsräume beinhaltet und wird künftig eines der neuen Hauptgebäude des Georg-Büchner-Gymnasiums sein.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Leistungsverzeichnis sowie den weiteren Vergabeunterlagen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

17.01.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen