Titel der Ausschreibung

Fokusprojekt Next Generation Social Media für die FES

CPV-Code / Auftragsgegenstand

71241000-9
Durchführbarkeitsstudie, Beratung, Analyse

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Ort der Ausführung

Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin

Art und Umfang der Leistung

Im Rahmen des Projekts sollen Konzepte für drei Video-Formate für Social Media entwickelt, umgesetzt und damit getestet werden. Die Inhalte der Videos ergeben sich aus internen Synergien mit dem FES-Fokusprojekt "Wer zahlt die Zeche? Für eine gerechte Zukunft!". Im Rahmen des Fokusprojektes möchte die Friedrich-Ebert-Stiftung besonders auf Ungerechtigkeit in der Finanzpolitik aufmerksam machen.

Die hier ausgeschriebene Projektbegleitung muss dem weiterhin mit Linienaufgaben beschäftigten Projektteam der FES auch organisatorische Aufgaben abnehmen (bspw. Protokolle, Dokumentation, Teile des Projektmanagements, Zulieferung von Vorlagen und Entwürfen bspw. für Entscheidungs-, Strategiepapieren und Schulungsunterlagen).

Die Konzepte unterscheiden sich vor allem durch ihren Aufwand voneinander. Im Folgenden haben wir erste Ideen zusammengefasst:

- Format #1: Konzept für eine Video-Alternative zu den von der Redaktion regelmäßig eingesetzten Sharepics (siehe Anlage). Diese Art von Videos sollen von der Redaktion ohne externe Hilfe konzipiert und umgesetzt werden können. Der Produktionsaufwand muss überschaubar sein und ein minimales Equipment benötigen.

- Format #2: Das hier zu erarbeitende Konzept soll zur Umsetzung mittelgroßer Videoprodukte genutzt werden. Das heißt, Videos, die in Kooperationen mit Partner_innen und/oder Influencer_innen entstehen und/oder mit mehr (zeitlichen) Aufwand verbunden sind. Hier werden externe Dienstleistungen für die Umsetzung benötigt.

- Format #3: Hier sollen Konzeption und Umsetzung komplett von Dienstleister_innen außerhalb der FES übernommen werden. Die Redaktion soll nur eine steuernde Funktion einnehmen müssen und so in der Lage sein, auch aufwändige Videoproduktionen für die FES dauerhaft stemmen zu können.

Im Rahmen der Ausschreibung sollen neben der Strategiefindung und Erarbeitung der Formate erste Social Media Videos für das Fokusprojekt entwickelt, umgesetzt und getestet werden.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

71241000-9
Durchführbarkeitsstudie, Beratung, Analyse

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen