CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Ort der Ausführung

Planckstraße 1, 64291 Darmstadt

Art und Umfang der Leistung

Die GSI betreibt in Darmstadt eine Beschleunigeranlage. Um Partikel in das Schwerionensynchrotron SIS18 injizieren zu können muss der Strahl festgelegte Parameter erfüllen. Für das Erreichen dieser Parameter sind die Injektionsquadrupol Magnete zuständig.

Die bestehenden Stromversorgungen dieser Magnete sollen durch vier neue und baugleiche spezielle Netzgeräte mit den unten aufgelisteten Anforderungen ersetzt werden.

Leistungsteil des stromgeregelten Netzgerätes:

Der Ausgangsstrom kann bis auf 580 A hochgefahren werden, mit einer absoluten Genauigkeit von 1 x 10-4 *IN. Die maximale Ausgangsspannung beträgt ca. 270V. Die Eingangsspannung des Netzgerätes beträgt 400V AC.

Steuerungsteil des Netzgerätes:

Die Regelung erfolgt mittels eines ACU (Adaptive Control Unit) -Regelungssystems und einer hochgenauen DCCT Strommessung. Die Beistellung dieser Komponenten erfolgt durch den Auftraggeber. Die Integration von ACU und DCCT ist Aufgabe des Auftragnehmers.

Leistungskabel:

Die Magnete werden jeweils mit einem Mehrleiterkabel mit 4x120 mm2 Kupfer-Querschnitt angeschlossen. Beistellung der Kabel, Kabelverlegung und Kabelanschluss erfolgt durch den Auftraggeber

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111300-1
Abbauarbeiten

Abgabefrist

19.07.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service