CPV-Code / Auftragsgegenstand

1
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

14.02.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Stiftung Lesen

Ort der Ausführung

Römerwall 40, 55131 Mainz

Art und Umfang der Leistung

Produktion und Lieferung von 500.000 Baumwolltaschen natur mit zwei kurzen Tragegriffen gemäß nachstehend näher spezifizierten Baumwolltaschen natur (Lesestart-1-Taschen) mit 9-farbiger Bedruckung, Größe ca. 23 cm (Breite) x 26 cm (Höhe), Abweichung darf maximal +/- 1 cm betragen, mit zwei kurzen, gelben (wie Pantone 121 C) Tragegriffen (sichtbare Länge: ca. 25 cm, Breite ca. 2 cm), 100% GOTS-zertifizierte Baumwoll-Cretonne ca. 135 g/m², an einen zentralen, noch zu benennenden Ort in Deutschland (voraussichtlich im PLZ-Bereich 55***).

Folgende Leistungen hat der Auftragnehmer zu erbringen:

Ausführung: einseitige 9-farbige Direktbedruckung (Druckfläche/-größe ca. 18 x 18 cm).

Farben

Baumwolltaschen natur; einseitige Bedruckung des Motivs mit 9 Farben:

1. Schwarz

2. Rot

3. Gelb (inkl. Raster)

4. Dunkelblau

5. Dunkelgrün

6. Grün (inkl. Raster)

7. Magenta (inkl. Raster)

8. Blau

9. Braun (inkl. Raster)

Druckverfahren:

Die Bedruckung der Baumwolltaschen ist im Direktdruckverfahren mit wasserlöslichen Pigmentfarben vorzunehmen und zwar im Textilsiebdruckverfahren. Eine manuelle Produktion (table-printing, Plastisole oder Rotationsdruck) ist nicht zugelassen.

Label:

Die fertigen Taschen sind mit einem eingenähten Label zu versehen, das die folgenden Informationen enthält: Inverkehrbringeranschrift, Stoffart/Zusammensetzung, Pflegehinweise, Ökotex-Logo, GOTS-Logo

Lieferung

Die Lieferung erfolgt frei Haus einheitlich an einen zentralen Ort (voraussichtlich im PLZ-Bereich 55***) in Deutschland, der dem Bieter rechtzeitig - d. h. mindestens acht Wochen vor Lieferung - mitgeteilt wird. Die Lieferung erfolgt zwischen dem 01.07.2023 und spätestens zum 15.09.2023. Teillieferungen sind möglich (z.B. 300.000 Stück zum 30.07.23 und 200.000 Stück zum 01.09.23), müssen jedoch mit der AG eng abgestimmt werden. Eine verspätete Lieferung führt zu Ansprüchen der AG, die in Punkt 5 des Angebotsschreibens dieser Ausschreibung definiert sind.

Der Ausschuss für die Produktion muss so kalkuliert werden, dass eine Unterlieferung zu 100% ausgeschlossen wird. Es wird eine max. Überproduktion von 1% akzeptiert. Des Weiteren sind die Produktionszeiten so zu planen, dass eventuelle Störungen, wie klimatisch bedingte Ausfallzeiten, Verzögerungen beim Transport o. Ä. berücksichtigt werden.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

1
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

14.02.2023

Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen