CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

17.01.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Landkreis Gießen - Der Kreisausschuss -

Ort der Ausführung

Riversplatz 1-9, 35394 Gießen

Art und Umfang der Leistung

Der Landkreis Gießen plant auf dem Gelände der Grundschule Limesschule in der Pestalozzistraße 10, 34515 Pohlheim, Flur 9, Flurstück 440, den Ersatzneubau einer 4-zügigen Grundschule.

Das Schulgebäude liegt in einem Wohngebiet am Ortsrand der Gemeinde Pohlheim im Ortsteil Watzenborn-Steinberg und wird seit den 1960er Jahren als Schulstandort genutzt. Das vorhandene Grundstück ist ein Hanggrundstück mit von Süden nach Norden seicht abfallendem Gelände.

Das vorgesehene Baugrundstück für den Neubau befindet sich im nordöstlichen Teil des Bestandsgrundstücks (Flur-Nr. 9, Flurstück 440) auf grüner Wiese unterhalb des Bauteils "Haus Nr. 5". Eigentümer des Grundstückes ist der Landkreis Gießen.

Der Ersatzneubau der Limesschule Pohlheim entspricht der Gebäudeklasse 5 nach der HBO. Er wird als 3-geschossiger Massivbau in Stahlbetonskelettbauweise errichtet. Seine Grundrissform ist riegelförmig. Über einen Verbindungssteg im 1. Obergeschoss erfolgt die barrierefreie Anbindung an den Bestand. Die Verknüpfung erfolgt über einen Steg im Bereich der Halle im Neubau bzw. des Treppenraumes im Altbau Haus Nr. 5.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

4
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

17.01.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen