Titel der Ausschreibung

Neubau einer Kläranlage in Weinsheim, Los 2 - Leistungen der Tragwerksplanung

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

16.01.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Verbandgemeinde Prüm - Verbandsgemeindewerke

Ort der Ausführung

Tiergartenstraße 54, 54595 Prüm

Art und Umfang der Leistung

Die vergebende Stelle plant im Zuge der Erweiterung des Industriegebiets am östlichen Rande der Ortslage den Neubau einer Kläranlage. Das hierfür vom Bebauungsplan "Industriegebiet westliche Erweiterung" vorgesehene Grundstück liegt am südwestlichen Rand der geplanten Industriegebietserweiterung. Zu dem Vorhaben wurde eine Bedarfsermittlung durchgeführt, welche Bestandteil der Vergabeunterlagen ist. Aufgrund der bereits berechneten Einwohnerwerte geht die Auftraggeberin davon aus, dass die vorläufige Anschlussgröße der neu zu planenden Kläranlage bei ca. 2.705 E liegt.

Hinsichtlich der Einzelheiten der Maßnahme wird auf die Leistungsbeschreibung Bezug genommen, die zum Download zur Verfügung steht.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

16.01.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen