CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

31.12.2025

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

DAK-Gesundheit

Ort der Ausführung

Nagelsweg 27-31, 20097 Hamburg

Art und Umfang der Leistung

Die Daten der Krankenhausverordnung Muster 2 sollen zusätzlich zur analogen Abgabe an den Patienten auch digital über eine Praxisverwaltungssoftware (PVS) via KIM an die DAK-Gesundheit erfolgen, um unserem Beratungsauftrag gemäß § 14 SGB I nachzukommen. Ist der Kunde mit der Übermittlung der Verordnungsdaten an die Krankenkasse einverstanden, erhält er wie bisher die Papierverordnung und die Krankenkasse erhält strukturierte Daten einschließlich ICD-10-Schlüssel via KIM.

Mit der Pilotierung E-VO-KRHS testen wir hier am Beispiel der Verordnung von Krankenhauspflege die Umsetzung der politisch gewollten Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Durch die direkte Übermittlung der Krankenhausverordnungsdaten via KIM könne wir den Patienten im Vorwege Lösungsvorschläge anbieten und sie durch den gesamten Krankenhaus- und Heilungsprozess begleiten. Wir wollen unsere Versorgungspfade für unsere Versicherten optimieren.

Als Diagnosen sollen in der Pilotierung orthopädische Erkrankungen mit den ICD-10-Schlüsseln M16.-, M17.- und M23.- abgedeckt werden.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111320-7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

31.12.2025

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service