Titel der Ausschreibung

Rahmenvereinbarung Laborverbrauchsmaterial und -bedarf - Los 3: Probenahme Gase

CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

12.12.2022

Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV)

Ort der Ausführung

Glinkastr. 40, 10117 Berlin

Art und Umfang der Leistung

Vertragsgegenstand ist der Abschluss einer Rahmenvereinbarung über die Lieferung von Laborverbrauchsmaterial / -bedarf für die chemischen und biologischen Labore das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Sankt Augustin.

Das Laborverbrauchsmaterial in den unterschiedlichen Fachbereichen und Referaten des IFA wird u.a. benötigt, um die mehr als 30.000 Proben von chemischen und biologischen Arbeitsstoffen, die von den Messtechnikern der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen an den unterschiedlichsten Arbeitsplätzen genommen haben, auf Art und Menge ihrer Inhaltsstoffe zu untersuchen. Dies geschieht je nach Stoff in verschiedenen Laboren und mit unterschiedlichen Analyseverfahren.

Nähere Angaben entnehmen Sie bitte der Leistungsbeschreibung.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

12.12.2022

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen