CPV-Code / Auftragsgegenstand

79822500-7
Dienstleistungen im Grafik-Design

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

Berlin Tourismus & Kongress GmbH

Ort der Ausführung

Am Karlsbad 11, 10785 Berlin

Art und Umfang der Leistung

Ausgangssituation

? Das Land Berlin nutzt seit Ende 2020 ein neues Design, entsprechend wurde auch eine neue Landesmarke entwickelt. (siehe Anlage 1 Berlin_Styleguide.pdf)

? Das aktuelle visitBerlin-Logo baut auf der Landesmarke auf, das Corporate Design wurde nicht 1:1 übernommen, lediglich einzelne Wiedererkennung schaffende Bestandteile, wie die Schrift "Berlin TYPE" und die ICONS, z. B. der Berliner Bär

? Das neue visitBerlin-Corporate Design und seine einzelnen Bestandteile sind als Weiterentwicklung und Modifizierung des Landesdesigns zu verstehen. Die Hausschrift "Berlin TYPE" wurde um eine weitere Schrift "Apris" ergänzt. Das Farbklima dem Markenkern von visitBerlin (Tourismusmarketing) entsprechend angepasst. Die Bildsprache soll moderner und vielfältiger werden und die ICONS sollen in 3D visualisiert und nach Bedarf auch vereinzelt animiert werden.

? Das Corporate Design von visitBerlin wurde im 2022 auf der Basis neu konzipiert und die grundlegende Werte und Designbestandteile wurden festgelegt und entwickelt.

I Art und Umfang des Auftrags

visitBerlin plant eine Corporate Design Agentur in Form eines Rahmenvertrags zu beauftragen. Es soll eine stufenweise Umsetzung des Corporate Design-Konzeptes erfolgen, der den neuen Ansprüchen gerecht wird, modern und unverwechselbar ist sowie eine stringente Markenführung mit hohem Wiedererkennungswert in Inhalt und Gestaltung ermöglicht. Im ersten Schritt der Zusammenarbeit wird die Überarbeitung der Geschäfts- und Präsentationsvorlagen sowie die 3 D-Visualisierung von ausgewählten ICONS angestrebt. Weiterhin sollen 2-3 Produkt-Logos modifiziert, eine Vorlage für Infografiken sowie unterschiedliche Werbemittel für digitale Anwendungen konzipiert und erstellt werden.

Bei dieser Abfrage geht es explizit um eine Preisabfrage, keinen Kreativvorschlag. Ein Detail-Briefing mit weiteren Informationen und Rahmenbedingungen folgt nach Erteilung des Zuschlags. Für die Umsetzung der Maßnahmen besteht keine Abnahmepflicht. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf eine exklusive Zusammenarbeit. Der Auftraggeberin steht es mithin frei, neben dem Auftragnehmer auch Dritte zu beauftragen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

79822500-7
Dienstleistungen im Grafik-Design

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service