Titel der Ausschreibung

Rahmenvertrag Unterkunft und Tagungsleistungen Region Münsterland

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45212400-0
Hotels und Restaurants

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Ort der Ausführung

Hiroshimastraße 17, 10785 Berlin

Art und Umfang der Leistung

Die FES führt innerhalb der verschiedenen Abteilungen und Referate unterschiedliche Veranstaltungsformate vermehrt außerhalb der eigenen Räumlichkeit durch. Diese reichen von Einführungsveranstaltungen für Stipendiat_innen, Veranstaltungen der Promotionsförderung, Auswahlworkshops des Doktorierenden-Programms, berufsorientierenden Seminaren über diverse weitere Bildungsformate der Abteilung Politische Akademie und Veranstaltungen und Seminaren weiterer Abteilungen und Referate der FES.

Die FES möchte einen Rahmenvertrag mit mehreren Hotels in der Region Münsterland schließen, das die Unterbringung von maximal 30Teilnehmer_innen (in Einzelzimmern oder Doppelzimmern als Einzelzimmer genutzt) ermöglicht.

Für die durchzuführenden Seminare werden 3 Seminarräume benötigt. Diese müssen über W-LAN verfügen. Es soll ein Tagungsraum mit einer Kapazität von bis zu 30 Personen und zwei Gruppenräume mit einer Kapazität von jeweils bis zu 15 Personen vorhanden sein.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45212400-0
Hotels und Restaurants

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen