Titel der Ausschreibung

Vergabe einer Rahmenvereinbarung zur Verwertung von PPK-Abfällen des Landkreises Ludwigslust-Parchim

CPV-Code / Auftragsgegenstand

9
Abbildungssoftwarepaket

Abgabefrist

n.V.

Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Abfallwirtschaft Ludwigslust-Parchim AöR

Ort der Ausführung

Garnisonsstr.1, 19288 Ludwigslust

Art und Umfang der Leistung

Leistungsgegenstand ist die Übernahme, der Transport und die ordnungsgemäße Verwertung der im Entsorgungsgebiet Landkreis Ludwigslust-Parchim anfallenden und dem Auftraggeber überlassenen PPK-Abfälle aus privaten Haushalten und anderen Herkunftsbereichen (Abfallschlüssel gemäß AVV: 150101 und 200101). Insgesamt handelt es sich um eine durchschnittliche Jahresmenge von ca. 13.200 - 14.400 Mg (mittlere Menge 13.800 Mg/a).

Gegenstand dieses Vergabeverfahrens ist die Auswahl der Unternehmen, mit denen eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen wird. Die Rahmenvereinbarung wird mit 5 Unternehmen geschlossen, sofern eine ausreichend große Anzahl von Unternehmen die Eignungskriterien erfüllt und zulässige Angebote abgegeben hat.

Unternehmen mit abgeschlossener Rahmenvereinbarung sind nachfolgend dazu berechtigt, sich im Leistungszeitraum nach erneuten Aufruf zum Wettbewerb (sog. Miniwettbewerb) um die Einzelaufträge zur PPK-Verwertung zu bewerben. Die Einzelaufträge werden jeweils für den Zeitraum von einem Monat vergeben. Es wird eine Rahmenvereinbarung nach § 21 VgV geschlossen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

9
Abbildungssoftwarepaket

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen