Titel der Ausschreibung

Versorgung mit Krankenversichertenkarten

CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

30.06.2024

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

Postbeamtenkrankenkasse

Ort der Ausführung

Nauheimer Straße 98, 70372 Stuttgart

Art und Umfang der Leistung

Beschaffung, Bedruckung, Personalisierung und Versand

der Krankenversichertenkarten, die im Rahmen der Nachversorgung benötigt werden.

Unter die Nachversorgung mit Versichertenkarten fällt die Ausführung des Änderungsdienstes und die reguläre Folgeausstattung:

Der Änderungsdienst umfasst Zugänge und Datenänderungen in unserem Versichertenbestand sowie Ereignisse, die eine sofortige Nachversorgung mit Krankenversichertenkarten erforderlich machen (z.B. Adress- und Namensänderungen). Der Änderungsdienst beschreibt das Regelverfahren zur Nachversorgung mit Versichertenkarten.

Die KV-Karten der PBeaKK haben eine Gültigkeit von 5 Jahren. Alle 5 Jahre müssen im Rahmen einer einmaligen Aktion (reguläre Folgeausstattung) KV-Karten ersetzt werden, deren Gültigkeitsfrist abgelaufen ist.

Die nächste reguläre Folgeausstattung betrifft KV-Karten, die wegen Ablauf der Gültigkeitsfrist am 01.10.2023 ersetzt werden müssen.

Die reguläre Folgeausstattung zum 30.09.2023 ist die einzige reguläre Folgeausstattung innerhalb der Laufzeit des ausgeschriebenen Vertrags.

Voraussichtlicher Kartenbedarf im Versorgungszeitraum:

2023; 2. Hj:

Änderungsdienst 12.000

reguläre Folgeausstattung: 40.000

2024; 1. Hj.:

Änderungsdienst: 12.000

Bei Inanspruchnahme der Verlängerungsoptionen max.:

2024; 2. Hj.: Änderungsdienst 12.000

2025; 1. Hj.. Änderungsdienst 12.000

CPV-Code / Auftragsgegenstand

3
Abbauarbeiten

Abgabefrist

30.06.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen