CPV-Code / Auftragsgegenstand

45331000-6
Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National VOB

Mandant

Heimag München GmbH

Ort der Ausführung

Gustav-Heinemann-Ring 111, 81739 München

Art und Umfang der Leistung

Umfang:

Die umzubauende Heizzentrale befindet sich in München Aubing.

Sämtliche Wohnungen sind vermietet und bewohnt. Insgesamt werden ca. 200 Wohnungen über

eine Heizzentrale versorgt. Das Gebäudeareal besteht aus mehreren Häusern, welche entweder

durch den Keller oder über Nahwärmeleitungen miteinander verbunden sind.

Maßnahme in der Heizzentrale:

Im Bestand sind bereits zwei Gasbrennwertkessel Fabrikat Buderus SE625-410 Leistung 410kW

sowie SB615 mit einer Leistung von 640kW verbaut. Beide Kessel sind voll funktionsfähig und sollen

daher erhalten bleiben. Ebenso erhalten bleibt die gesamte Abgasanlage sowie der

Heizkreisverteiler.

Mit Beginn der Arbeiten sind alle nicht zu erhaltenden Anlagenteile (Wärmetauscher für

Systemtrennung, Warmwasserbereiter, Pufferspeicher, Ausdehnungsgefäße, sowie Rohrleitungen

inkl. Armaturen etc.) zu demontieren und zu entsorgen. Leitungen, die für den laufenden Betrieb

erforderlich sind, dürfen erst nach entsprechendem Aushang in den Gebäuden sowie Mitteilung an

das Mieterzentrum über die bevorstehenden Sperrzeiten aus-/umgebaut werden.

Die Kessel werden hydraulisch neu angebunden und erhalten neues Zubehör (Kessel-

Sicherheitsgruppe, Wassermangelsicherung, motorische Absperrklappen, etc.). Während dieser

Umbauphase wird die Wärme- und Warmwasserversorgung über ein Heizmobil sichergestellt. Um

die Standzeit des Heizmobils so kurz wie nötig zu halten, sind diese Arbeiten schnellstmöglich

auszuführen, damit die Wärmeversorgung schnellst-möglich wieder über die beiden Kessel erfolgen

kann.

Die Warmwasserbereitung erfolgt bis zur Fertigstellung über ein vom AN zu stellendes

Frischwassermodul-Provisorium. Die neue Warmwasserbereitung erfolgt über ein neues

hocheffizientes Frischwassermodul in Kompaktbauweise mit einer Leistung von 330kW. Die

Brennwertkessel erhalten eine Einzelabsicherung Fabr. Pneumatex mit 200l Ausdehnungsvolumen,

das gesamte Heizungsnetz wird über eine Druckhaltung gleichen Fabrikats mit Kompressor und

einem Basisgefäß von 600L abgesichert. Eine automatische Entgasung mit Nachspeisung des

Heizungsnetzes Fabrikat Pneumatex Vento V6.1 wird ebenfalls vorgesehen. Die Wärmeverteilung

erfolgt über den bestehenden Heizkreisverteiler mit 6 Anschlüssen jeweils DN 100 / 125. Im Heizkreis

für die Wohnungen werden zwei neue Doppelpumpen Fabr. Biral DN65 und ein Mischer Fabr.

Siemens eingebaut. Das für die Warmwasserbereitung bereitzustellende Kaltwasser wird zur

Sicherstellung des Kalkschutzes vorher über eine Biocat-Kalkschutzanlage geleitet. Eine neue

Hauswasserstation wird ebenso vorgesehen wie eine neue heißwasserbeständige Schmutzwasserhebeanlage

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45331000-6
Installation von Heizungs-, Lüftungs- und Klimaanlagen

Abgabefrist

n.V.

Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service