Aktuelles

20. Sep. 2015

Neue EU-Vergaberichtlinien

Die klassischen Vergabeverfahren lassen sich im Hinblick auf die Verfahrensschritte grob in fünf Schritte gliedern. In der folgenden Tabelle werden die Umsetzungsfristen und ihre Auswirkungen auf die Praxis – auf Basis der aktuellen Richtlinien – dargestellt. Die genannten Termine stellen die (spätestmöglichen) Fristen dar. Schritt 1) Bekanntmachung  Die Bekanntmachung ist bei (EU-weiten) Vergaben im Amtsblatt […]

Zum Artikel
Aktuelles E-Vergabe Vergaberecht
21. Sep. 2015

SektVO – Effizienter und elektronischer Einkauf für Stadtwerke und Co

Neue EU-Vergaberichtlinien schreiben für die sog. Sektorenauftraggeber die elektronische Durchführung der Ausschreibungen ab 2016 vor. Das Deutsche Vergabeportal bietet hierfür seit dieser Woche eine von der EU-zertifizierte Lösung Neben den “klassischen” Öffentlichen Auftraggebern wird mit Umsetzung der EU-Vergaberichtlinien der Einsatz der E-Vergabe für Sektorenauftraggeber pflichtig. Darunter fallen nahezu alle kommunalen Unternehmen, wie z.B. Stadtwerke, Entsorgungs- sowie […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP Produkt-News SektVO
03. Nov. 2015

DTVP – Deutsches Vergabeportal GmbH bei dem 2. Deutschen Vergabetag 2015

Auf einer der größten Fachveranstaltung zum Thema „Vergaberecht“ in Deutschland – dem 2. Deutschen Vergabetag 2015 des Deutschen Vergabenetzwerks (DVNW) mit über 350 Teilnehmern, 50 Referenten und 29 ausstellenden Unternehmen – war auch das Deutsche Vergabeportal (DTVP) am 15. und 16.10.2015 im Presse- und Informationsamt der Bundesregierung in Berlin vertreten. Zahlreiche Interessenten – vorwiegend öffentliche […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP Veranstaltungen
20. Nov. 2015

E-Vergabe mobil – Deutsches Vergabeportal optimiert für Smartphones und Tablets

Im ICE die Zeit nutzen, um auf dem Smartphone nach interessanten Ausschreibungen zu stöbern – mit modernem Responsive Design auf seiner neuen Website geht das Deutsche Vergabeportals wichtige Schritte dahin. „Damit reagieren wir auf das geändertere Nutzungsverhalten unserer Zielgruppe“, sagt DTVP-Geschäftsführer Carsten Klipstein. „Immer mehr Vertriebler erledigen viele ihrer Aufgaben von unterwegs. Smartphones und Tablets verändern unsere […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP Produkt-News
18. Dez. 2015

E-Vergabe für Rheinland-Pfalz

Im Zuge einer EU-weiten Ausschreibung des Landes Rheinland-Pfalz wird seit dem 01. Juni 2012 eine Vergabeplattform für die Kommunen in Rheinland-Pfalz unter rlp.vergabekommunal.de bereitgestellt. Die Plattform wurde von dem technischen Partner des Landes, der cosinex GmbH, realisiert. Diese eigenständige E-Vergabeplattform ist angebunden an das deutschlandweite Portal DTVP mit vielen hieraus resultierenden Vorteilen für Vergabestellen und Unternehmen. Auf dieser […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP Rheinland-Pfalz Vergabemarktplatz
05. Feb. 2016

Stadt Laatzen startet E-Vergabe mit DTVP

Die Stadt Laatzen hat in diesen Tagen die Bauleistung zur Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft ausgeschrieben. Alle Baufirmen sind aufgerufen sich auf die Generalunternehmerleistungen zur Errichtung einer Flüchtlingsunterkunft in Holz-Modulbauweise zu bewerben. Erstmals bedient sich die Verwaltung dem sogenannten E-Vergabe-Verfahren, das heißt, die Unterlagen können zusätzlich von einer speziellen Internetseite heruntergeladen werden. Die Unternehmen müssen sich vorher im […]

Zum Artikel
Aktuelles Best Practice DTVP
11. Feb. 2016

Niedersachsen entscheidet sich für DTVP

Das Land Niedersachsen, vertreten durch den Landesbetrieb IT.Niedersachsen, hat sich im Rahmen einer Ausschreibung für die Technologie des Deutschen Vergabeportals entschieden. Unter vergabe.Niedersachsen.de wird eine eigenständige Vergabeplattform für das Land realisiert, die an das Deutsche Vergabeportal angebunden wird. Das Land Niedersachsen bietet seit einigen Jahren unter der Adresse vergabe.niedersachsen.de Vergabestellen des Landes eine Möglichkeit, Bekanntmachungen […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP E-Vergabe
09. Mrz. 2016

Stadt Osnabrück setzt für die E-Vergabe auf das Deutsche Vergabeportal

Mitten im Herzen Niedersachsens liegt die kreisfreie Stadt Osnabrück, die neben Münster auch insb. als Ort der Unterzeichnung des Westfälischen Friedens 1648 bekannt ist. Mit rund 165.000 Einwohnern liegt die drittgrößte Stadt Niedersachsens im Schnittpunkt wichtiger europäischer Wirtschaftsachsen und entwickelte sich dadurch zu einem wichtigen Logistikzentrum, in dem sich auch bedeutende Unternehmen aus der Auto-, […]

Zum Artikel
Aktuelles Best Practice DTVP Vergabe Vergabeunterlagen
23. Mrz. 2016

Vergaberechtsreform 2016: Neue EU-Schnittstelle für DTVP erfolgreich rezertifiziert

Pünktlich zum Inkrafttreten des novellierten Vergaberechts am 18. April wird auch die technische Basis des Deutschen Vergabeportals aktualisiert, den Stand der neuen Vorgaben zu erfüllen. Wichtige Schwerpunkte sind – neben der Umsetzung der neuen EU-Formulare – die Aktualisierung der entsprechenden Schnittstelle zur EU und die damit verbundenen Anpassungen. Mehr Pflichtfelder und strengere Validierung der Eingaben […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP E-Vergabe Produkt-News
17. Mai. 2016

Eigene E-Vergabeplattform für IHKs in Deutschland

Die drei Buchstaben „IHK“ hat jeder schon mal gehört. Sie stehen für das Netzwerk der 79 Industrie- und Handelskammern und somit auch für die wohl größte Kammerorganisation bzw. berufsständische Körperschaft in Deutschland. Die IHKs sind Einrichtungen der Wirtschaft für die Wirtschaft und haben als eigenverantwortliche öffentlich-rechtliche Körperschaften u.a. die Aufgabe, das Gesamtinteresse der ihnen zugeordneten […]

Zum Artikel
Aktuelles DTVP Produkt-News Vergabemarktplatz

Weitere Informationen

24. Informationstagung der IHK-GfI

“Unser Antrieb: Ihre Perspektive. Digitalisierung gemeinsam gestalten” – unter diesem Motto fand am 25. und 26. April 2017 die 24. []

Alle (zwei) Jahre wieder …

kommen die neuen Schwellenwerte. Die neuen, ab 01. Januar 2022 geltenden Schwellenwerte lauten:

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen