CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Gemeinde Nonnweiler

Ort der Ausführung

Trierer Straße 5, 66620 Nonnweiler

Art und Umfang der Leistung

Das heute bestehende "Castellum" wurde im Jahr 2009 vollständig renoviert und barrierefrei erschlossen. Den Umbauplanungen zu einer kleinen Sporthalle mit Nebenräumen gingen im Jahr 2015 Überlegungen voraus, den am ehemaligen Standort befindlichen 2 - gruppigen Kindergarten, der sich im Gebäude befand, zu verlegen. Ein geeigneter Standort wurde schnell gefunden und befindet sich in ruhiger Wohnlage in Kastel, am alten Standort der Grundschule. Die alte Grundschule stand nach der Aufgabe durch die Gemeinde mit Zusammenlegung der neuen Grundschule in Nonnweiler leer. Seit dem Leerstand und dem Umzug der Grundschule nach Nonnweiler wurden die alten Gruppenräume der Schule sowohl durch die Ortsgemeinschaft und die alte Schulturnhalle durch die ansässigen Sportvereine genutzt. Der Tischtennisclub, der Sportverein FC Kastel, als auch die Gymnastikvereine nutzten diesen Standort. Mit der Option am Standort des alten Kindergartens eine neue kleine Sporthalle an und in das bestehende Castellum zu integrieren, wurde der alte Kindergartenstandort aufgegeben. Nach Abbruch der "Alten Grundschule" im Jahr 2016 und dem entstehenden Neubau eines dreigruppigen Kindergartens am alten Schulstandort wurden die Weichen gestellt das "Castellum", zur kompletten Einheit, für die Dorfgemeinschaft umzubauen. Der Kindergarten wurde im Jahr 2019 fertig gestellt.

Das heutige "Castellum" bietet Raum für mehrere Veranstaltungen gleichzeitig. Im Erdgeschoss ist ein kleiner Veranstaltungsraum mit Küche und Nebenräumen, wie WC - Anlagen, Hausmeisterraum und Abstellraum, untergebracht. Über dem Haupteingang, der ein halbes Geschoss über dem Gelände liegt erreicht man den größeren der Veranstaltungsräume im Obergeschoss. Der zweite Fluchtweg führt über eine Außentreppe zum Erdgeschoss. Im Obergeschoss befindet sich nebst dem großen Veranstaltungsraum noch ein kleinerer Raum, der ebenso einer vielfältigen Nutzung dient. Nebst der Küche befinden sich im 1. OG ebenso die Toilettenanlagen. Das Obergeschoss erreicht man vollständig barrierefrei über die Aufzugsanlage, die sowohl das halbe Geschoss bis zum Erdgeschoss überwindet, als auch das Obergeschoss anschließt.

Mit dem geplanten Umbau des alten Kindergartens zu einer kleinen Sporthalle mit Nebenräumen werden die Infrastrukturen aller möglichen Nutzer an einem Platz gebündelt. Die kleine Sporthalle kann über die Aufzugsanlage ebenso barrierefrei erschlossen werden. Sie erhält einen neuen Eingang. Im Bereich der ehemaligen Gruppenräume werden ein Multifunktionsraum, mehrere Abstellräume, ein neuer Kühlraum, Toilettenanlagen für Frauen und Männer, als auch die Sporthalle erdgeschossig angelegt. Im Untergeschoss befindet sich Platz für die Umkleiden und Duschen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111320-7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

25.05.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service