Titel der Ausschreibung

BvA_Stadt Feuchtwangen - HLS - Außenstelle Hochschule Ansbach f. Technik - offenes Verfahren

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

n.V.

Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Stadt Feuchtwangen

Ort der Ausführung

Kirchplatz 2, 91555 Feuchtwangen

Art und Umfang der Leistung

Die Stadt Feuchtwangen plant die Erweiterung der Außenstelle der Hochschule Ansbach für Technik in Feuchtwangen.

Gegenstand des Auftrages ist die Fachplanung Technische Ausrüstung HLS, Anlagengruppen 1, 2, 3, 8 für den 2. Bauabschnitt.

Die Kosten werden auf ca. 7,9 Mio. EUR (KGR 200-700) geschätzt.

Der Bauzeitenplan sieht den Planungsbeginn im Dezember 2022 und die Fertigstellung im September 2023 vor.

Beauftragt werden die Leistungen des Leistungsbildes Fachplanung Technische Ausrüstung in den Anlagengruppen 1, 2, 3, 8 gemäß Teil 4 Abschnitt 2 HOAI, stufenweise in den Leistungsphasen 4 bis 9 gemäß § 55 Abs. 3 HOAI i.V.m. Anlage 15 Nummer 15.1 HOAI.

Zusätzlich wird optional die Besondere Leistung des Überwachens der Mängelbeseitigung innerhalb der Verjährungsfrist beauftragt.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen