CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Zweckverband Abwasserentsorgung Rheinhessen

Ort der Ausführung

Amtgasse 10, 55232 Alzey

Art und Umfang der Leistung

Der Zweckverband Abwasserentsorgung Rheinhessen beabsichtigt das Hauptpumpwerk Alsheim als Neubau einschließlich der Anlagentechnik und Gestaltung der Außenanlagen zu errichten. Hierfür steht neben dem Bestandsgrundstück das angrenzende Grundstück Flur 1, Flurstücknummer 104/6 zur Verfügung. Die beiden genannten Flurstücke haben insgesamt eine Grundstücksfläche von ca. 350 m².

Auf der zur Verfügung stehenden Fläche ist das neu zu errichtenden Hauptpumpwerk zu planen. Bei der Planung sind besondere Randbedingungen zu berücksichtigen, wie:

- Baudurchführung unter Betrieb des bestehenden Hauptpumpwerks

- Es sind Zwischenbauzustände für die Baufreiheit im Untergrund bzw. vor der Erstellung der Baugrube

für den Neubau erforderlich. Vorhandene zu- und ablaufende Abwasserhaltungen und Druckleitungen

sind zu verlegen. Umschlussarbeiten von zu- und ablaufenden Abwasserhaltungen und Druckleitungen

sind im weiteren Bauablauf notwendig.

- Angrenzende Trafostation mit Oberleitungen

Das Hauptpumpwerk Alsheim liegt in zentraler Lage in der Ortsgemeinde Alsheim in unmittelbarer Nähe zur Bahnstrecke. Das Hauptpumpwerk fördert Abwasser des westlich von der Bahn gelegenen Teiles der Ortskanalisation Alsheim. Das Abwasser wird mittels des Hauptpumpwerkes gehoben und fließt anschließend im Freigefälle unter der Bahnstrecke hindurch in Richtung Kläranlage Alsheim. Im Bestand sind 5 Pumpen zur Förderung von Schmutz- und Mischwasser verbaut, die bei Regenereignissen bis zu maximal 1.500 l/s fördern. Die Pumpen sind auf Grundlage des vorliegenden hydraulischen Modells neu zu dimensionieren. Das bisher betriebene Hauptpumpwerk ist nach der Fertigstellung des Neubaus außer Betrieb zu nehmen und rückzubauen.

Das Projekt ist zudem gekennzeichnet durch folgende Randbedingungen:

- den Neubau im Bestand unter laufendem Betrieb des vorhandenen Pumpwerks, das sich unmittelbar an

das Baufeld anschließt,

- die innere Ortslage mit angrenzender Wohnbebauung, historischer Bebauung, Gedenkstätte und

überregionalem Verkehrsweg im Radius von rund 150 m um das Baufeld.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111320-7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

29.05.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service