CPV-Code / Auftragsgegenstand

22150000-6
Broschüren

Abgabefrist

n.V.

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

National UVGO

Mandant

pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V.

Ort der Ausführung

Gartenstraße 1-3, 14621 Schönwalde-Glien OT Paaren im Glien

Art und Umfang der Leistung

Konzeption, Gestaltung und Erstellung von Print- und Werbemitteln

pro agro ist der Verband zur Förderung des ländlichen Raumes in der Region Brandenburg-Berlin e.V..

Um seine Aufgaben im Bereich der Vermarktung effektiv umsetzen zu können, nutzt der Verband regionale und überregionale Werbeinstrumente.

Die Kataloge "LANDURLAUB BRANDENBURG" und "PFERDELAND BRANDENBURG", die Broschüren "Brandenburger Ausflugsplaner" und "Brandenburger Landpartie" stellen dabei die Hauptmedien dar. Ergänzend werden weitere Printprodukte (z.B. Flyer, Plakate) und Werbematerialien (z.B. Rollups, Anzeigen, Banner) erstellt.

Die Kataloge präsentieren Angebote im Land- und Naturtourismus aus dem ländlichen Raum des gesamten Landes Brandenburg und bilden damit wesentliche Informationsquellen für den Tages- und Übernachtungstourismus sowie dem Freizeitverkehr ab.

Die Kataloge und Broschüren vernetzen in dem Zusammenhang Angebote von Beherbergungsbetrieben, Direktvermarkter, Freizeiteinrichtungen und Landgastronomie in einem. Die Printmedien werben nicht für eine Beherbergungsart und auch nicht primär für eine Region, sondern für die gesamte Angebotspalette des Urlaubs auf dem Lande im Land Brandenburg und dem Pferdeurlaubsland Brandenburg. Darüber hinaus bieten Ausflugsangebote vielfältige Reiseanlässe für Tages- und Wochenendausflüge. Die Vernetzung mit den anderen Angeboten im ländlichen Raum gibt dem Nutzer und Kunden weitere Entscheidungshilfen für einen Kurzurlaub in Brandenburg.

Die in den Katalogen vorgestellten Landurlaubsbetriebe sind den Klein- und Kleinstunternehmen zuzuordnen. Die Beherbergungskapazität liegt in der Regel bei bis zu zwanzig Betten. Viele Betriebe werden nur im Nebengewerbe (bis neun Betten) oder als Teil eines Landwirtschaftsbetriebes geführt. Die Mehrheit der Betriebe sind unabhängig von ihrem rechtlichen Status, Familienunternehmen.

Für die Jahre 2024 und folgende ist geplant, die Printmedien auf Grundlage der aktuellen Gestaltungskonzepte (Inhaltsstruktur, Umfang, Corporate Design) umzusetzen. Die Printmedien müssen mit den digitalen Medien des Verbandes in den Bereichen LAND-URLAUB, PFERDELAND und LANDPARTIE - insbesondere den jeweiligen Themenwebsites korrespondieren. Durch den Verband pro agro e.V. wird die Akquise der Unternehmen durchgeführt und in einer Datenbank erfasst und bearbeitet (Ausgabe als .xlsx-Datei). Die Einträge/Inhalte (Texte und Bilder) dieser Datenbank müssen von der Agentur für ausgewählte Printmedien übernommen werden. Die Übernahme der Datenbank und die Korrektur der Betriebseinträge hat im ersten Schritt über die Agentur zu erfolgen. Eine Überprüfung erfolgt im zweiten Schritt durch den Auftraggeber über ein Redaktionssystem - z.B. Adobe Incopy K4 - oder eine gleichwertige Möglichkeit zur Überprüfung und Korrekturen der Betriebseinträge und gegebenenfalls der redaktionellen Inhalte.

Des Weiteren sind die Präsentationen der Reiseregionen in den Broschüren in Zusammenarbeit mit den regionalen Tourismusverbänden und dem Auftraggeber zu erstellen. Dafür sind regionale Kenntnisse des Landes Brandenburg von Bedeutung.

Innerhalb der Printmedien erfolgt die emotionale Kundenansprache der Angebote in der Regel durch ein Foto und einen vom Betrieb selbst verfassten Fließtext. Die interessierten Betriebe können zwischen zwei verschiedenen gestalterisch standardisierten Eintragsgrößen wählen. Diesen Bereich gilt es unter anderem inhaltlich weiter zu entwickeln und gegebenenfalls durch neue Elemente (z.B. QR-Codes) zu ergänzen (vgl. hierzu auch Punkt 2).

Zu diesem Zweck wird die folgende Leistung ausgeschrieben, die in einem Rahmenvertrag (Anlage VI) mit bis zu 5 Jahren Laufzeit (3 Jahre + zweimalige Vertragsverlängerung um ein Jahr als Option auf Begehren von pro agro) vergeben und schrittweise umgesetzt werden.

Die Auftragsvergabe zu den Leistungen erfolgt unter dem Vorbehalt der Zuwendung von Fördermitteln durch das Land Brandenburg.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

22150000-6
Broschüren

Abgabefrist

n.V.

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service