Titel der Ausschreibung

Neubau eines Bürgerhauses in Mertloch, Architekten- und Fachingenieurleistungen, Los 1 - Objektplanungsleistungen für Gebäude

CPV-Code / Auftragsgegenstand

71000000
Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Abgabefrist

09.10.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Ortsgemeinde Mertloch

Ort der Ausführung

Bahnhofstraße 23, 56753 Mertloch

Art und Umfang der Leistung

Die Auftraggeberin plant auf dem Grundstück der Ortsgemeinde Mertloch den Neubau eines Bürgerhauses. Das Bürgerhaus soll als Ort für Versammlungen und Zusammenkünfte von max. 199 Personen genutzt werden können.

Das Grundstück, Flur 27, Flurstück 5/3 ist derzeit mit einer Scheune bebaut, die bauseits abgerissen wird. Das Gebäude soll mit einer Gesamtfläche von ca. 680 m² über einen EG und einen OG verfügen, wobei ein wesentlicher Teil der Veranstaltungsfläche weiträumig nach oben offen als Luftraum eingeplant werden soll.

Die Versammlungsstättenverordnung ist zu beachten.

Das Grundstück befindet sich in direkter Nähe der denkmalgeschützten Kirche St. Gangolf. Der Umgebungsschutz und andere denkmalschützende Bestimmungen sind bei der Planung zu beachten.

Das Bürgerhaus soll über eine Eigenstromanlage (PV-Anlage) verfügen.

Die Auftraggeberin hat im Vorfeld der Vergabe eine Vorplanung erstellen lassen. Die Unterlagen sind den Ausschreibungsunterlagen beigefügt. Das Vorhaben wird aus öffentlichen Mitteln gefördert.

Beauftragt werden sollen

- Planungsleistungen der Gebäudeplanung und der Freianlagenplanung in den Leistungsphasen 3 - 9 nach §§ 34, 39 HOAI (Los 1),

- Planungsleistungen für die Technische Ausrüstung HLS, Leistungsphasen 1 - 9 nach §§ 53, 55 HOAI (Los 2),

- Planungsleistungen für die Technische Ausrüstung Elektro, Leistungsphasen 1 - 9 nach §§ 53, 55 HOAI (Los 3) sowie

- Leistungen der Tragwerksplanung in den Leistungsphasen 1 - 6 nach § 51 HOAI (Los 4).

Die vorgenannten Leistungen werden losweise und im Wege einer Stufenbeauftragung vergeben. Auf eine Weiterbeauftragung besteht kein Anspruch. Bezüglich der Leistungsbeschreibung orientiert sich die Auftraggeberin an der HOAI 2021. Näheres regelt der Vertrag.

In zeitlicher Hinsicht ist die planerische und bauliche Umsetzung der Maßnahme eilbedürftig. Idealerweise ist die genehmigungsfähige Planung und die Mitwirkung bei der Beantragung der Fördergelder bis zum 01.10.2023 abzuschließen. Die bauliche Realisierung der Maßnahme soll idealerweise bis Mitte 2025 erfolgen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand


Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

Abgabefrist

09.10.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service