CPV-Code / Auftragsgegenstand

31643000
Teilchenbeschleuniger

Abgabefrist

10.10.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Ort der Ausführung

Planckstraße 1, 64291 Darmstadt

Art und Umfang der Leistung

Herstellung von Abschirmstopfen aus Stahl zur Aufhängung von Dichtungen in einer Beamline

Der Super-FRS ist ein Magnetseparator für seltene Isotope an der Beschleunigeranlage FAIR, die derzeit in Darmstadt gebaut wird.

Aufgrund der hohen Strahlintensität und der damit verbundenen Sekundärstrahlung ist der auf das Produktionstarget folgende Abschnitt von einer dicken Eisenabschirmwand umgeben. Durch das Stahldach hindurch sind an 10 Stellen Stahlstopfen montiert, auf denen spezielle Vakuum-Kissendichtungen angebracht sind. Diese funktionieren ohne Schrauben nur durch Aufbringen von Luftdruck auf eine Metallfolie. Es sind also keine Arbeiten per Hand im Bereich hinter der Abschirmung nötig.

Die 10 Stopfen selbst haben einen massiven Körper mit einer Dicke von 118 mm und einer Höhe von ca. 1900 mm. Es gibt 3 Typen mit unterschiedlicher Breite (600, 900, 1600 mm) für 3 Arten von Kissendichtungen. Einschließlich eines langen Hakens zum Anheben und der Teile für die Führung der Kissendichtungen sind die gesamten Stopfen etwa 2850 mm hoch. Die Stopfen sollen aus rostfreiem Stahl hergestellt werden. Sie werden aus kleineren Platten durch Verschrauben zusammengesetzt. Das Design ist fertig und Fertigungszeichnungen werden zur Verfügung gestellt. Anpassungen könnten nur noch zur leichteren Herstellung erforderlich sein.

Zur Versorgung der Kissendichtungen werden mehrere dünne Vakuum- und Druckluftleitungen durch den Stopfen geführt. Eine kurze Schiene an der Unterseite dient zum Aufhängen der Kissendichtungen, ein Schiebemechanismus an den Seiten zum Klemmen und Zusammendrücken des Faltenbalgs im inneren der Kissendichtungen. Die Stopfen werden in Schlitzen an den Vakuumkammern gehalten. Für die Prüfung und Montage der Stopfen ist ein Gestell mitzuliefern.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

31643000-5
Teilchenbeschleuniger

Abgabefrist

10.10.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service