CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Deutsches Evaluierungsinstitut der Entwicklungszusammenarbeit gGmbH

Ort der Ausführung

Fritz-Schäffer-Str. 26, 53113 Bonn

Art und Umfang der Leistung

Der Auftragnehmer/die Auftragnehmerin erbringt die folgenden Leistungen:

a) Übersetzungsleistung:

- Übersetzung von DEval-Produkten aus dem Deutschen ins britische Englisch.

- Die Übersetzung soll vollständig und präzise sein und neben den Aussagen des Textes auch die Fachterminologie sowie den Stil des Textes kompetent ins britische Englisch übertragen.

- Sprachstilistisches Korrektorat

- Neue mit DEval abgestimmte Termini sollen bei Abgabe der Übersetzung in einer Excel-Tabelle als Liste dem Auftraggeber zur Verfügung gestellt werden, so dass diese in die institutseigene Übersicht aufgenommen werden können.

b) Dateiformate:

- Die Texte werden dem Auftragnehmer/der Auftragnehmerin als Word-Dokumente (Word-Format ".docx") zur Verfügung gestellt; Präsentationen, Grafiken oder Produkte der Geschäftsausstattung werden als bearbeitbares Dateiformat (Power Point oder Excel in der Version Microsoft Office 2016) zur Verfügung gestellt.

- Die Übersetzung des Textes, der Grafiken und Abbildungen werden dem Auftraggeber im identischen Dateiformat wie ursprünglich zugesandt wieder zur Verfügung gestellt.

c) Prozess:

- Die Übersetzung enthält eine Kommentierungsschleife mit Prüfung, Klärung und Einarbeitung von Kommentaren des DEval durch den Auftragnehmer/die Auftragnehmerin im Änderungsmodus. Die Kommentierungsschleife kann ggf. auch für einzelne Textteile separat durchgeführt werden (z.B. hat es sich bewährt, einen Textteil schon früh im Übersetzungsprozess zu kommentieren, um grundlegende terminologische und stilistische Fragen zu klären).

- Daran schließt sich eine Abnahmeschleife an, in der der Auftraggeber die Umsetzung der Kommentare überprüft und ggf. kommentiert und der Text durch den Auftragnehmer/die Auftragnehmerin auf Basis der finalen Kommentare im Rahmen der Endkorrektur finalisiert wird.

- Der Auftragnehmer/die Auftragnehmerin liefert den finalen Text.

Weitere Informationen entnehmen Sie der Leistungsbeschreibung in den Vergabeunterlagen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111320-7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

29.05.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service