Titel der Ausschreibung

Rahmenvertrag Schulverpflegung für die Schulen des Landkreises Bad Dürkheim

CPV-Code / Auftragsgegenstand

1
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

09.01.2023

Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Kreisverwaltung Bad Dürkheim

Ort der Ausführung

Philipp-Fauth-Straße 11, 67098 Bad Dürkheim

Art und Umfang der Leistung

Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim führt das Verfahren gem. §4 VgV durch. Die ausgeschriebene Leistung beinhaltet einen Rahmenvertrag mit mehreren Wirtschaftsteilnehmenden über 48 Monate für die Schulverpflegung mit der Option um Verlängerung für ein weiteres Jahr. Die Kreisverwaltung Bad Dürkheim beabsichtigt neben den Schulen in eigener Trägerschaft, im Auf-trag der benannten Verbandsgemeinden ab dem 01.08.2023 die Schulverpflegung für die Schulen in Trägerschaft zu vergeben. Bei Los 1-7 handelt es sich um die klassische Schulverpflegung als Lieferleistung. Los 8 teilt sich in Titel a und b. Bei Titel a wird der Dienstleister in der Kochküche der Mensa Haßloch zu den Essenzeiten die Mahlzeiten zubereiten und durch eigenes Personal ausgeben. Bei (Titel b) handelt es sich um die reine Kochleistung der angegebenen Schulen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

1
Abbau von Gerüsten

Abgabefrist

09.01.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen