CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Stadt Hamm

Ort der Ausführung

Gustav-Heinemann-Str. 10, 59065 Hamm

Art und Umfang der Leistung

Die Stadt Hamm beabsichtigt die Erweiterung und Nachnutzung des Gebäudes Unnaer Straße 15 in Hamm-Rhynern als Bezirksbücherei. Das aus dem Jahr 1900 stammende Gebäude wurde als Bahnhofsgebäude Rhynern für die Kleinbahn Hamm-Unna errichtet. Nach Stilllegung der Kleinbahn in den Nachkriegsjahren wurde das Gelände als zunächst als Kohlenhandlung und ab den 70er-Jahren als Gaststätte, später auch mit Hotelbetrieb, genutzt. Die Stadt Hamm hat das Grundstück mit dem Bestandsgebäude inzwischen erworben und das Gebäude in einem ersten Schritt von nachträglich hinzugefügten Anbauten bereinigt. Zielsetzung des Vorhabens ist die Verlagerung der Bezirksbücherei Rhynern, die sich derzeit in zu kleinen und nicht barrierefreien Räumen befindet, in das Gebäude, das hierzu erweitert werden soll. Hierbei soll ein Ort der Begegnung und des Austauschs für Besucher:innen geschaffen werden, der sich zusätzlich als Bildungspartner für Schulen in Form von Leseförderung versteht. Für das Vorhaben wurde verwaltungsseitig ein erstes Vorplanungskonzept erstellt, durch das die Machbarkeit des Vorhabens bestätigt wurde. Das Vorhaben soll nach Möglichkeit auf der Grundlage dieses Vorplanungskonzepts weiterverfolgt werden.

Gegenstand dieses Verfahrens ist die (losweise) Vergabe der Ingenieurleistungen zur Fachplanung der Technischen Ausrüstung.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111320-7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

29.05.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service