CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Markt Gaimersheim

Ort der Ausführung

Marktplatz 3, 85080 Gaimersheim

Art und Umfang der Leistung

Der Markt Gaimersheim plant die Kindertagesstätte/den Kindergarten St. Rafael, Taubenring 15, 85080 Gaimersheim zu sanieren und zu erweitern.

.

Ziel dieser Ausschreibung ist die stufenweise Beauftragung eines geeigneten Architekturbüros mit den Leistungsphasen 2-9 des Leistungsbildes Objektplanung Gebäude und Innenräume § 34 Abs. 3 HOAI i.V.m. Anl. 10 Nr. 10.1 (die Leistungsphase 2 wird mit 5 % in Ansatz gebracht, da die Grundleistungen der Leistungsphase 1 sowie die Kostenschätzung und Ideenskizzen bereits von den Bietern im Rahmen der Verhandlungsgespräche präsentiert werden sollen und vergütet werden).

.

Darüber hinaus werden als Besondere Leistungen (als Pauschale) die Mitwirkung bei der Beantragung, dem Abruf und der Abrechnung von Fördermitteln inklusive Verwendungsnachweis sowie die Überwachung der Mängelbeseitigung in der Leistungsphase 9 beauftragt.

.

Ebenso wird die Erarbeitung als Brandschutzkonzept beauftragt.

.

Im Hinblick auf die gesondert in Auftrag gegebenen Baugrunduntersuchungen und Untersuchungen zur Kampfmittelfreiheit ist vom Architekten die entsprechende Koordinierung vorzunehmen. Diese Leistung wird als Besondere Leistung beauftragt und soll als Pauschale vergütet werden

.

Für die Interimslösung eines Containerkindergartens wird eine Genehmigungsplanung notwendig werden. Diese Leistungen (Teilleistungen) sollen als Pauschale angeboten werden. Darüber hinaus kann es sein, dass weitere Leistungen/Teilleistungen in den Leistungsphasen 5-8 erforderlich/notwendig werden. Auch diese sollen als zusätzliche Leistungen (als Pauschale) in Auftrag gegeben werden. Dies ebenfalls stufenweise.

.

Im Hinblick auf die zu erbringenden Planungsleistungen hat der Auftraggeber nachfolgend formulierte Zielvorstellungen, deren Erreichen maßgebendes Kriterium für die Vergabeentscheidung gemäß

Matrix Stufe 2 ist:

- Städtebaulicher Rahmen und städtebauliche Zielvorstellungen des Auftraggebers für den Kindergarten St. Rafael:

Es liegt ein Bebauungsplan vor, sodass sich der Erweiterungsbau, aber auch die Sanierung des Kindergartens den Vorgaben entsprechend in die Umgebung einzufügen hat. Innovative, moderne und nachhaltige Konzepte auch im Hinblick auf pädagogische Ansätze werden gerne gesehen.

- Zielvorstellungen des Auftraggebers im Hinblick auf das Nutzungskonzept und die Realisierung auch in zeitlicher Hinsicht (Bezugsfertigkeit im Frühjahr 2026):

Bei dem Kindergarten soll es sich nach erfolgter Sanierung und Erweiterung um ein modernes und den Prinzipien der modernen Pädagogik und Raumgestaltung folgendes Bauvorhaben handeln. Ein Einklang mit den Möglichkeiten des Bebauungsplans und einer traditionellen Bauweise ist zu finden.

- Zielvorstellungen des Auftraggebers im Hinblick auf Energieeinsparung und Nachhaltigkeit:

Besonderes Augenmerk wird auf eine nachhaltige Bauweise gelegt. Hierbei mit einbezogen werden sollen: Erneuerbare Energien, Nutzung von Regenwasser und eine ökologische Bauweise bezogen auf die gesamte Nutzungsdauer des Gebäudes.

- Zielvorstellungen des Auftraggebers im Hinblick auf eine wirtschaftliche Planung:

Auch wenn es derzeit keine konkreten Kostenvorgaben gibt, da ein detaillierter Sanierungsaufwand noch nicht feststeht, wird auf eine wirtschaftliche Planung Wert gelegt. Innovative Konzepte die helfen Kosten einzusparen, werden begrüßt.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45111320-7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

14.06.2024

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service