CPV-Code / Auftragsgegenstand

45235000
Bauarbeiten für Flugplätze, Start- und Landebahnen und Rollfelder

Abgabefrist

16.11.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Flughafen München GmbH

Ort der Ausführung

Postfach 23 17 55, 85326 München

Art und Umfang der Leistung

Gegenstand des vorliegenden Vergabeverfahrens ist ein Rahmenvertrag für die Instandsetzungsarbeiten der bituminösen Heißvergussfugen auf den Flugbetriebsflächen des Flughafen Münchens. Der Leistungsumfang wird durch das Sanieren schadhafter Betonkanten an einzelnen Betonplatten abgerundet.

Die angegebenen Massen beziehen sich auf die komplette Vertragslaufzeit exklusive Optionsjahre.

Die Laufzeit des Rahmenvertrags wird 4 Jahre inklusive 2 weiteres Optionsjahr betragen. Für die Mitarbeiter der Rahmenvertragsfirma müssen Flughafenausweise sowie Vorfeldführerscheine vorab beantragt werden, sodass diese bei Vertragsabschluss vorliegen. Der zukünftige AN muss eine Benennung als "bekannter Lieferant" am Flughafen München erwerben.

Die Fugen und Instandshaltungsstellen befinden sich auf den Flugbetriebsflächen im nicht-öffentlichen Bereich des Flughafens. Dieser Bereich beinhaltet die S/L-Bahnen sowie die Rollwege in Betonbauweise. Es sind bituminöse Heissvergussmassen gem. ZTV Fug-StB 01 zu verwenden. Eine Fugeneinlage ist vorab einzubauen.

Bei der Kantensanierung muss beim Einbringen des Mörtels eine künstliche Fugeneinlage geschaffen werden. Bei der Auswahl des Mörtels für die Kantensanierung ist ein schnellhärtendes Material anzubieten, da die Flächen innerhalb kurzer Zeit wieder dem Verkehr zur Verfügung stehen müssen. Zudem ist die Beständigkeit der Instandsetzungsmaterialien hinsichtlich der am Flughafen verwendeten Enteisungsmittel zu berücksichtigen.

Sämtliche Arbeiten müssen in der Regel nachts während der regulären Betriebspausen ausgeführt werden. Da es sich jährlich um sehr umfangreiche Instandsetzungsarbeiten handelt, ist vom dauerhaften Einsatz mehrerer Kolonnen während des Zeitraums von April bis Anfang November jeden Jahres und dem Bedarf nach einem geeigneten Maschinenpark auszugehen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45235000-3
Bauarbeiten für Flugplätze, Start- und Landebahnen und Rollfelder

Abgabefrist

16.11.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service