Titel der Ausschreibung

Erstellung eines Organisationsgutachtens: Wirtschaftliche Steuerung des Landesbetriebes Institut für Hygiene und Umwelt der Freien und Hansestadt Hamburg

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

03.01.2023

Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Freie und Hansestadt Hamburg - Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft (BUKEA)

Ort der Ausführung

Neuenfelder Straße 19, 21109 Hamburg

Art und Umfang der Leistung

Mit der Auflösung der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV) der Freien und Hansestadt Hamburg ("FHH") und dem Übergang der Zuständigkeiten in die verschiedenen Behörden wurde das Institut für Hygiene und Umwelt ("HU") zum 1. Juli 2020 Teil der Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft ("BUKEA"). Das HU ist das Landeslabor der FHH. Das HU besteht organisatorisch aus drei analytisch orientierten Fachbereichen sowie der Abteilung Service und Steuerung und verschiedenen Stabsstellen. Seine Aufgaben sind vor allem die amtliche Untersuchung und Begutachtung von Lebens- und Futtermitteln, Städte- und Krankenhaushygiene, human- und veterinärmedizinische Diagnostik sowie Umweltanalytik und Umweltüberwachung.

Gegenstand dieser Ausschreibung ist die Erstellung eines Organisationsgutachtens.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

7
Abbauarbeiten für Sicherheitsanlagen

Abgabefrist

03.01.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Ausschreibungen suchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter

Artikel als PDF herunterladen 1. Vergaberecht für Bieter: Einführung Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für []

Webinare und Veranstaltungen

Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe

Bieter

Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de

Kostenfrei aktuelle Informationen zum Vergabewesen