EU-VOB/A

Vorstellung des Systems und der wichtigsten Funktionen sowie Durchführung einer Beispielausschreibung
Ausschreiben mit dem Deutschen Vergabeportal nach VOB/A

Die Regelungen im 2. Abschnitt der VOB/A werden als EU-Paragraphen bezeichnet. Mit der Bezeichnung EU-Paragraphen soll deutlich gemacht werden, dass es sich um Normen handelt, die für Vergaben des öffentlichen Auftraggebers gelten, die oberhalb der Schwellenwerte liegen. Sie sind im Jahre 2016 in Kraft getreten und lösten die vorherigen „EG-Paragraphen“ ab. Die Normen ergänzen im Rahmen des Europäischen Vergaberechts die Regelungen des GWB und VgV.

Vorstellung des Systems und der wichtigsten Funktionen sowie Durchführung einer Beispielausschreibung
Ausschreiben mit dem Deutschen Vergabeportal nach VOB/A

In diesem kostenfreien Webinar demonstriert Ihnen unser Produktberater, wie eine schnelle, einfache und sichere Umsetzung der E-Vergabe für öffentliche Auftraggeber mit Hilfe des Deutschen Vergabeportals funktioniert.

online | Mi. 17.07.2024 |

Diese Veranstaltung richtet sich an:
  • Mitarbeiter:innen von Vergabestellen, die an Vergabeverfahren beteiligt sind

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service