CPV-Code / Auftragsgegenstand

45432113
Verlegen von Parkettböden

Abgabefrist

10.07.2023

Finden Sie offene Ausschreibungen
Vergabeart / Vergabeordnung

EU-weit

Mandant

Deutsche Bundesbank, Zentralbereich Beschaffungen

Ort der Ausführung

Taunusanlage 5, 60329 Frankfurt am Main

Art und Umfang der Leistung

Die Deutsche Bundesbank beabsichtigt auf dem Grundstück Am Sandwerder 29/31 in Berlin-Wannsee Baumaßnahmen. Dabei sollen das in den letzten Jahrzehnten genutzte Gästehaus und Parkareal um ein Seminargebäude ergänzt, das unter Denkmalschutz stehende Gästehaus sowie ein in Wannseenähe gelegenes Bootshaus mit angrenzenden Parkflächen denkmalgerecht instandgesetzt und saniert werden. Die Gesamtfläche des Grundstücks beträgt 16.400 m2.

Im Gästehaus ist ein neuer Parkettbelag im Salon zu verlegen. Im Rahmen der Denkmalpflege, um den historischen Charakter des Raumes zu bewahren, ist das Parkett in Doppel-Fischgrät-Verlegeart geplant. Das Format der einzelnen Stäbe ist besonders nach historischem Vorbild zu übernehmen. An die Wände ist der Belag mit Vollholz-Sockelleisten anzuschließen. In Türschwellen muss ein geeignetes Profil für Belagswechsel von Parkett in Teppich eingesetzt werden.

In dem Seminargebäude sind neue Parkettbeläge im Speisesaal und Foyer zu verlegen. Ebenfalls erhalten die Betontreppen im Foyer einen neuen Belag aus Parkett inklusive den Vollholz-Vorderkanten. An die Wände ist der Belag mit Vollholz-Sockelleisten anzuschließen. Die Übergänge zwischen dem Parkett und anderen Fußbodenarten müssen mittels der entsprechenden Profile fertiggestellt werden.

In Rahmen des barrierefreien Bauens sind vor der Treppe im Foyer kontrastreiche Aufmerksamkeitspunkte aus Vollholzkreisen in den Parkettfußboden einzusetzen. Darüber hinaus ist im Bereich der Eingangstür ein 3-reihiger Leitstreifen als Orientierungshilfe für blinde und sehbehinderte Menschen herzustellen.

In dem Bootshaus ist ein neuer Parkettbelag im Veranstaltungsraum zu verlegen. Im Gedenken an die ursprünglichen Liegenplätze sind Bootsumrisse als Intarsie in Parkett herzustellen. Die zu diesem Raum führende Treppe erhält auch den Parkettbelag inklusive Vollholz-Vorderkanten. In Rahmen des barrierefreien Bauens wird in Treppenlauf bauseits ein Hubtreppe-Lift eingebaut. Die Bekleidung der Hubtreppe ist zeitversetzt auszuführen.

CPV-Code / Auftragsgegenstand

45432113-9
Verlegen von Parkettböden

Abgabefrist

10.07.2023

Status

Ausschreibung nicht länger verfügbar

Laufende Ausschreibungen durchsuchen
Einfach Aufträge finden

Mit unserem automatischen Benachrichtigungsservice erhalten Sie täglich passende Ausschreibungen per E-Mail

Kostenfrei testen

Leitfaden: Vergaberecht für Bieter
Vergaberecht für Bieter: Ein Leitfaden Das Vergaberecht wird nicht nur von den Vergabestellen, sondern auch von den Firmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, als []
Webinare und Veranstaltungen
Eine Übersicht unserer Seminare, Webinare und Konferenzen zur E-Vergabe
Bieter
Im Deutschen Vergabeportal DTVP finden Sie nahezu 100 % aller Aufträge von öffentlichen Auftraggebern in Deutschland – ohne Extrakosten.

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service