Digitale Konferenz
Digitale Konferenz: Die Bietersicht auf Vergabeunterlagen

Neue Funktionen des Deutschen Vergabeportals

DTVP wird fortlaufend an rechtliche Vorgaben aber auch technische Anforderungen angepasst und funktional weiterentwickelt. Mit der neuen Version der technischen Basis werden zahlreiche Neuerungen zur Verfügung gestellt.
Schwerpunkte auf der Vergabestellenseite sind insbesondere die neuen Veröffentlichungsmöglichkeiten u.a. bei EU-weiten Ausschreibungen, der Multi-Mandanten-Nutzer und ein überarbeitetes Statusmanagement (Status-Rückversetzung bei abgelaufener Angebotsfrist ), um nur einige der Neuerungen zu erwähnen.

Die Schwerpunkte der neuen Version für Unternehmen erstrecken sich von der Angabe des Leistungsorts im E-Mail-Benachrichtigungsdienst auf den ersten Blick, den Verbesserungen im Bereich der Abgabe elektronischer Angebote (Bietertool) über die Hilfetexte im Bereich der Suchprofile bis hin zur Möglichkeit der Angabe einer AVPQ-Nummer bei der Registrierung.

Die wichtigsten Neuerungen für Vergabestellen stellen wir Ihnen im Blog-Beitrag unseres technischen Partners cosinex vor.

Bei Fragen wenden Sie sich als Unternehmen an 0221/ 976 68 – 200, als Vergabestellen an 030/ 37 43 43 – 810.

Digitale Konferenz
Digitale Konferenz: Die Bietersicht auf Vergabeunterlagen

Im Rahmen dieser Digitalen Konferenz erfahren öffentliche Auftraggeber, welche Änderungen die Einführung der E-Vergabe auf die Unternehmen (Bieter) hat, welche rechtlichen Rahmenbedingungen für Unternehmen gelten und wie die Bieter das Deutsche Vergabeportal DTVP für die elektronische Angebotsabgabe in der Praxis einsetzen.

online | Di. 16.04.2024 | 10:00

Diese Veranstaltung richtet sich an:
  • Mitarbeiter bei öffentlichen Auftraggebern, um einmal die Sicht der Bieter zu kennen.
* Für DTVP- und cosinex-Kunden ist die Anmeldung für einen Teilnehmer pro Vergabestelle kostenfrei.

Weitere Informationen

24. Informationstagung der IHK-GfI
„Unser Antrieb: Ihre Perspektive. Digitalisierung gemeinsam gestalten“ –unter diesem Motto fand am 25. und 26. April 2017 die 24. Informationstagung []
Alle (zwei) Jahre wiederkommen die neuen Schwellenwerte. Die neuen, ab 01. Januar 2022 geltenden Schwellenwerte finden Sie in diesem Artikel
Die aktuellen EU Schwellenwerte für öffentliche Auftragsvergabe finden Sie in unserem Ratgeber „Relevanz und Höhe der Schwellenwerte“. •    Bauaufträge : []

Kontaktieren Sie uns direkt:

Zum Kontaktformular

Produktberatung
Bieter

0221 / 97 66 8 - 200 beratung@dtvp.de

Produktberatung
Vergabestellen

030 / 37 43 43 - 810 vergabestellen@dtvp.de
DTVP Kundenumfrage Zertifizierung Top Service